Aleks ihm sein Blog home :: gnargl :: pausenzeichen

[ Wir haben noch Hirn hinten im Haus ]

Das ist mein Blog.

Hier gibts, was ich tue, getan habe und vielleicht tun werde. Auch, wenn und weil das total unwichtig für den weiteren Verlauf der Geschichte ist. Viel Spaß damit.

Wer mich möglichst zeitnah erreichen und/oder beschimpfen will, versuche dies per Email (s.u.), per Twitter, auf Facebook oder im ircnet oder suche mich persönlich auf.

TMG §5 Kontaktdaten.


RSS-Feed Startseite



-->


August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Einträge nach Kategorien

Einträge nach Datum


RSS-Feed
Startseite

[ blosxom ]

[ creative commons ]

21.07.2004


21:48 Uhr  Fischfernsehn auf N3


Der Sommer war gerade da. Also ein Zustand, den man von früher kennt: Diese helle, teuflische Scheibe steht gleissend am Himmel und es regnet nicht.

Außerdem ist gerade Tauwetter für Dicke - sagt Clausi. Der muß es wissen. Allerdings wurde gestern abend der Sommer kurz unterbrochen, durch ein Gewitter, das so dicht hier vorbeigezogen ist, das bei einem Blitzeinschlag meine gesamte Elektronik weg war. Telefon - weg. Computer - spontan rebootet Glotze - die hatte ich drei Minuten vorher aus sicherheitsgründen aus der Steckdose und der Antennendose gezogen. Meine Telefonanlage konnte ich nur durch Reseten zum Funktionieren bewegen - während eines (nun nicht mehr) bestehenden Gesprächs doch etwas ärgerlich.

Vorher hat es allerdings wirklich zwei ganze Tage nicht geregnet, meine Haut war schon ganz trocken.

Da ich seit vielen Wochen mal wieder ein Wochenende nicht unterwegs sein werde, werde ich mal wieder einen etwas längeren Ausflug mit meinem Boot machen können. Das heißt aber auch, morgen sehr früh aufstehen und Boot betanken. Ich habe jetzt schon Angst, da gehen 220 Liter rein, und 200 davon habe ich verfahren. Das heißt, ich muß morgen den Wahnsinnigen von der Bootstankstelle (der guckt mit brennender Kippe in den Tank, um die Dichte festzustellen - Diesel für Schiffe wird nach echtem Volumen, also Dichte berechnet) besuchen, und bei deren Öffnungszeiten (wochentäglich von 7:30 bis 15:30) habe ich keine andere Chance, als das vor der Arbeit zu erledigen.

Dann kann ich am Wochenende mal wieder gepflegt nix zun.


[Kategorie: /gnargl/pausenzeichen] - [permanenter Link] - [zur Startseite]



this oerks!

Wegen der Spamseuche wird die angegebene Emailadresse sehr stark gefiltert (und es fehlt das at - sorry) - sie ist von typischen Spam-Domains wie yahoo,hotmail,excite usw. sowie mit syntaktisch und/oder semantisch falschen Emails nicht erreichbar.